Neues Telefon? So übertragen Sie Daten von Ihrem alten Gerät

Wenn Sie ein neues Smartphone gekauft haben, möchten Sie vielleicht alle Ihre wichtigen Daten von Ihrem alten Handy übertragen, bevor Sie sich an alle Funktionen des neuen Geräts gewöhnen. Sie sind sich nicht sicher, was und wie Sie übertragen sollen? In unserem Artikel finden Sie alles, was Sie über neue sim karte daten übertragen wissen müssen.

So sichern Sie Ihr Android und bewahren Ihre Daten sicher auf

Wie man WhatsApp-Gespräche auf neue Geräte überträgt: der einfache Weg

Das Verschieben von Kontakten, Textnachrichten, Apps, Fotogalerien und anderen Daten ist schnell erledigt, und Sie können sogar die gleiche Einrichtung von Startbildsymbolen, Hintergrundbild und vielem mehr auf Ihr neues Gerät installieren. Wenn du den Sprung von Android auf iPhone oder von iPhone auf Android gemacht hast (willkommen auf der dunklen Seite), ist all das noch möglich.

Übertragen Ihrer Kontakte

Das Wichtigste, was Sie auf Ihrem neuen Gerät haben möchten, sind Ihre Kontakte. Glücklicherweise gibt es viele Optionen, die du verwenden kannst, so dass du den mühsamen Prozess, es von Hand zu tun, vermeiden kannst. Smartphones machen dies dank Cloud-Synchronisation einfach. Wir zeigen dir, Telefonwie es geht.

Synchronisieren Sie Ihr Google-Konto

Eine einfache Möglichkeit, Ihre Kontakte auf allen Ihren Geräten auf dem neuesten Stand zu halten, besteht darin, Ihr Google-Konto zu synchronisieren. Wenn Sie Ihre Kontakte zuvor in Ihrem Google-Konto gespeichert haben, können Sie sich einfach darin einloggen und sie auf Ihrem neuen Smartphone abholen. Hier ist, wie man es macht:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Konten & Synchronisierung
  • Suchen Sie Ihr Google-Konto und tippen Sie darauf, dann tippen Sie auf Account Sync.
  • Stellen Sie den Schalter Contacts Sync auf on.
  • Ihre Kontakte sollten sofort übertragen werden.
  • Google-Konto synchronisieren

Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen, und die Kontakte werden sofort gesendet. / © AndroidPIT
Sind Sie bei mehreren Google-Konten angemeldet? Sie können dann wählen, welche Sie in Ihrer Kontakt-App verwenden möchten. Standardmäßig ist es diejenige, mit der du dich zuerst registriert hast. Hier ist alles, was du tun musst:

Gehen Sie in die Kontakt-App Ihres Smartphones.

android

Legen Sie fest, welche Kontakte des Kontos angezeigt werden sollen.

Bei allen anderen Konten müssen Sie die Synchronisation möglicherweise manuell erzwingen. Wenn Sie noch kein Google-Konto haben, können Sie ganz einfach ein neues auf Ihrem Smartphone erstellen. Sie können dies auch auf Ihrem PC tun und sich dann auf Ihrem Handy anmelden – es liegt an Ihnen.

Die Synchronisierung über Google hat ihre Vorteile. Einerseits unterstützt es komplexere Visitenkartenformate als der unten beschriebene Datenexport. Andererseits können Sie das Google-Konto auf fast allen Plattformen verwenden, einschließlich Windows phones, iPhone und PCs mit Windows, Linux oder Mac OS.

Übertragen Sie Ihre Kontakte von Android auf das iPhone.

Nachdem Sie Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben, ist es einfach, sie auf Ihr iPhone oder iPad zu verschieben:

Gehen Sie zu den Einstellungen

Die Option zum Hinzufügen eines weiteren Kontos finden Sie unter Mail > Contacts > Calendar.
Google ist eine der Möglichkeiten. Synchronisieren Sie Ihr oben verwendetes Google-Konto, und nach einer Weile sollten Ihre Google-Kontakte in Ihrem Adressbuch sichtbar sein.

iphone 6 einstellungen synchronisieren kontakte

Ihr Google-Konto bietet eine einfache Möglichkeit, Ihre Daten zu speichern / © AndroidPIT
In Ihrer Kontoübersicht wird Ihr Google-Konto als Google Mail angezeigt. Hier können Sie einstellen, welche Teile des Google-Kontos auf das iPhone übertragen werden sollen.

Wenn Sie nur Kontakte von Android auf das iPhone verschieben möchten, können Sie auch die Bereiche für Mail oder Kalender deaktivieren.

Um die Kontakte einzelner Google-Konten ein- oder auszublenden, können Sie die Konten in der Adressbuch-App ein- und ausschalten. Gehen Sie in der Telefon-Applikation auf die Registerkarte Kontakte und tippen Sie auf Gruppen.

Der Umstieg auf iOS ist eine weitere Option.

Alternativ können Sie sich auch auf Apple verlassen. Apple hat die App Move to iOS im Play Store. Installieren Sie dies auf Ihrem Android-Smartphone und starten Sie die App. Sie können dann mit dem Import der Daten auf Ihr neues iPhone oder iPad beginnen. Die Übertragung erfolgt über ein speziell eingerichtetes Wi-Fi-Netzwerk, das durch einen PIN-Code geschützt ist, aber schnell.

Nach iOS wechseln

Auf Google Play installieren

Exportieren Sie Ihre Kontakte mit einer SD-Karte.

Wenn die Synchronisierung über ein Google-Konto keine Option für Sie ist und sowohl Ihr altes als auch Ihr neues Smartphone über einen SD-Kartenschlitz verfügen, können Sie Ihre Kontakte über die Speicherkarte hinzufügen:

Exportieren Sie zunächst Ihre Kontaktdaten auf die SD-Karte (mit dem alten Smartphone).
Überprüfen Sie, ob die Datei im Verzeichnis gespeichert ist, wenn Sie Ihr Telefon mit dem Computer verbinden.

Entfernen Sie dann die SD-Karte, legen Sie sie in Ihr neues Gerät ein.
Gehen Sie zu Ihrem Adressbuch und wählen Sie aus dem Menü die Option zum Importieren.
Befolgen Sie einfach die Anweisungen, und alles wird automatisch ausgeführt.
Exportkontakte
Kontakte können exportiert und freigegeben werden.